Sonntag, 10. September 2017

Am letzten Wochenende fand erneut unser traditionelles Charity Rugby-Turnier in Osnabrück statt. In diesem Jahr nahmen acht Mannschaften aus nah und fernteil und verbrachten zusammen mit uns ein wunderbares Rugby Wochenende.
Auch bei der dritten Auflage des Turniers stand erneut das Miteinander im Mittelpunkt und wir freuen uns, dass alle angereisten Mannschaften und Spieler als Gäste kamen und als Freunde gingen. Wir sind uns sicher, dass jeder Teilnehmer, ob Spieler oder Zuschauer, gerne an das Wochenende zurückdenkt und im nächsten Jahr wieder den Weg nach Osnabrück antritt. Doch an diesem Wochenende trafen wir uns nicht allein wegen der Freude am Spiel, sondern auch um unserer Verantwortung als Rugbysportler und Bürger Sorge zu tragen. Für uns Rugbyspieler stellen Teamgeist, Gemeinschaftsgedanke und der unbedingte Respekt voreinander den Kern unseres Sportes da. Auch nach dem Schlusspfiff wollen wir diese Werte hochhalten und so sind wir sehr stolz darauf, dass wir in den nächsten Tagen einen Scheck über 2395,70€ an die Osnabrücker Krebsstiftung überreichen werden.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei dem Ballsport e.V. und allen Helfern, Spielern, Spendern und unseren Sponsoren bedanken, die diese Summe und das Turnier möglich gemacht haben. Ein besonders Dankeschön richten wir an Dasch Barber und Jarrid Els, die sich auf die lange Reise gemacht haben um uns zu unterstützen und an SIX2TEN, die uns mit ihrer fantastischen Musik vom Spielende bis in die Nacht gebracht haben.

Es war uns erneut ein Fest und freuen uns auf das nächste Jahr!